CENTAX-K

Eine Kupplung für dieselgetriebene Kompressor- oder Pumpenantriebe sollte vor allem eines sein: so kompromisslos montagefreundlich wie unsere CENTAX-K.

Die drehweiche Kupplung basiert auf einem hochdrehelastischen und radial beweglichen Gummielement, das abtriebsseitig einen anvulkanisierten glasfaserverstärkten Kunststoffflansch mit integrierter Nabe in der Bauform KS und einem separaten Nabenstern in der Bauform KK aufweist. Diese Ausführungen sorgen, zusammen mit der axialen Steckbarkeit der Kupplung, für maximale Montagefreundlichkeit. Und auch mit Blick auf Dimensionierung und Kosten weiß die Konstruktion zu überzeugen.

Mit ihren drehweichen Eigenschaften dämpft die CENTAX-K Drehschwingungen und Stöße und gleicht betriebsbedingte axiale und radiale Verlagerungen aus. Das Gummielement steht in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung.

Anwendungsgebiete

  • Torsion und radiales weiches Zentaxelement mit linearen oder progressiven Steifigkeitsmerkmalen.
  • Centax -Elemente in verschiedenen Gummihärten und Materialien erhältlich.
  • Centaflex-k ist in axialer und eckiger Richtung flexibel und für die Blindmontage geeignet.

Eigenschaften

  • Kompressorantriebe
  • Pumpenantriebe
  • hydrostatische Antriebe
Nach oben scrollen