CENTAFLEX-CO

Hochelastische Kupplung mit nahezu linearer Kennlinie. Für drehschwingungsanfällige Antriebe.

Äußerst robuste und betriebssichere Konstruktion mit rein auf Druck beanspruchten Gummirollen. Durch eine nahezu konstante Drehelastizität über den gesamten Leistungsbereich gekennzeichnet. Dämpft Drehschwingungen und Stöße und gleicht moderate axiale, radiale und winkelige Verlagerungen aus. Dabei äußerst kompakt dimensioniert, effektiv belüftet und mit hoher zulässiger Verlustleistung. Für hohe Umgebungstemperaturen geeignet.

Axial steckbar und frei einzustellen. Mit minimalem Aufwand zu warten. Mit Schwungradanschlüssen nach SAE. Auch für nicht genormte Schwungräder erhältlich.

Anwendungsgebiete

  • Schraubenverdichter
  • Kreiselpumpen
  • Pumpenverteilergetriebe
  • Generatoren
  • Bootsantriebe

Eigenschaften

  • Hohe Torsionselastizität, spielfrei, gekennzeichnet durch eine nahezu lineare Federkennlinie.
  • Durch unterschiedliche Abmessungen und Materialwahl der Gummirollen lassen sich unendlich viele Federhärten realisieren. Dadurch ist es möglich, für jede Situation die ideale Kupplung zu erhalten.
  • Torsionsdämpfend, stoßdämpfend, schalldämpfend.
  • Gleicht mögliche Fehlausrichtungen aus.
  • Bei der Konstruktion wurde viel Wert auf den Luftstrom gelegt, der für die Kühlung der Gummiteile sorgt. Dadurch ergibt sich eine hohe Temperaturbeständigkeit.
  • Die Kupplung ist verschleißfest, zuverlässig und wartungsfrei.
  • Einfache Montage durch axiale Steckbarkeit und variable axiale Positionierung.
  • Kompaktes Design, geeignet für SAEJ620 und nicht standardmäßige Schwungradanschlüsse.

Drehmomentbereich: 0.08 - 0.5 kNm
Elastisches Material: NR /Si
Temperaturbereich: NR -45° - +80°C / Si -45° - 120°C
Nach oben scrollen