CENTA CP

Vielseitig einsetzbare Schaltkupplung mit Flanschlager. Für kurze Schaltvorgänge und einen wirksamen Schutz vor mechanischen Belastungen.

Kombination aus drehelastischer Kupplung und elektromagnetischer Schaltkupplung, in einem Flanschlagergehäuse montiert. Überaus robuste und zuverlässig gelagerte Kostruktion. Erlaubt das Ein- und Ausschalten der Abtriebseinheit unter Last und schützt die angeschlossenen Wellen und Lager vor schädlichen Reaktionskräften. Effektiv belüftet, mit hoher zuverlässiger Verlustleistung. Überzeugt gegenüber herkömmlichen hydraulisch betätigten Kupplungen durch ein äußerst ökonomisches Design und eine kurze Einbaulänge.

Mit Bordspannung zu betreiben. Auslieferung im vormontierten Zustand mit Schwungradanschlüssen nach SAE.

 

Material: in Abhängigkeit von der verwendeten Kupplung

Temperatur: in Abhängigkeit von der verwendeten Kupplung

Anwendungsgebiete

Schiffsantriebe mit:
  • Propeller
  • Wasserjet
  • Z-Antrieb
  • Strahlruder
  • Pumpenanlagen
  • Generatoren etc.
Katalog ist derzeit nur in Englisch verfügbar.

Eigenschaften

  • Eine Kombination aus der progressiven Torsionskupplung CENTAFLEX-R, einer trockenen Elektromagnetkupplung und einem Lagergehäuse.
    Kurze Einbaulänge.
  • Speziell entwickeltes temperaturbeständiges Elastomer für hohe Dämpfung, geeignet für Umgebungstemperaturen über 100°C.
  • Spezielle ölbeständige HD-Gummirollen sind erhältlich.
  • Bewährtes Design und von verschiedenen Klassengesellschaften zugelassen.
Nach oben scrollen